zurück vorwärts

56 Seiten • Taschenbuch (Paperback)
EUR 10,90 • ISBN 978-3-940281-37-1

>>> Bei Amazon bestellen

Regina Baumgartner
Niloc und der Klammeraffe
Ein poetisches Kinderbuch

Niloc ist ein aufgeweckter kleiner Junge. Er mag Süßigkeiten und hat eine blühende Fantasie. Durch einen Zufall begegnet ihm Floh, ein kleines Klammeräffchen, das Wäscheklammern in den großen Ohren hat und jede Menge Kaffee trinkt. Die beiden verstehen sich auf Anhieb gut – und werden schnell richtig dicke Freunde. Sodann gilt es, gemeinsam jede Menge Abenteuer zu bestehen: Zunächst müssen sie Floh vor Nilocs Eltern verstecken, weil der Junge fürchtet, dass sie die Freundschaft mit dem kleinen Äffchen nicht gutheißen würden. Im Zoo trifft Niloc auf Flohs Mutter und findet so heraus, dass der kleine Affe heimlich aus dem Zoo ausgebüchst ist. Als die anderen Zootiere von Flohs Geheimnis erfahren, wittern auch sie die ganz große Freiheit ... 

Für Kinder ab 4 Jahren

 

Über die Autorin:

Regina Baumgartner wurde 1941 in Berlin geboren. Nach dem Abitur ging sie in die Schweiz und arbeitete im nuklearen Kernforschungszentrum CERN in Genf. Im Jahr 1965 heiratete die Autorin und zog nach Friedrichshafen am Bodensee, wo sie auch heute noch lebt. Das vorliegende Buch schrieb sie für Ihre Enkel Colin (Niloc) und Melina (Ina) und für alle anderen Kinder, die Bildergeschichten gern mögen.