zurück vorwärts

79 Seiten • Taschenbuch (Paperback)

EUR 7,90 • ISBN 978-3-946467-20-5

>>> Bei Amazon bestellen

Tine Stupp
Von kleinen Helden und großen Herzen
Kurzgeschichten für Kinder

Der mutige Max und der ängstliche Theo sind zwei Schäferhunde, die mit ihrem Herrchen am Rande der großen Stadt leben. Sie schließen Freundschaft mit Steffi und Oliver, den zwei Kindern aus der Nachbarschaft. Eines Tages dann passiert etwas, das die beiden Hunde zu Helden werden lässt ... Storch Alfred will partout nicht in den Süden fliegen, auch wenn es bald bitterkalt wird. Familie und Freunde ziehen von dannen und auf einmal er ist ganz allein. Wird es ihm gelingen, den Winter zu überstehen und seine Familie wiederzusehen? Freundschaft, Mut und Liebe stehen im Mittelpunkt der Geschichten von Tine Stupp. In den Worten versteckt erreicht uns dennoch klar die Botschaft, was im Leben wirklich zählt.

 

Über die Autorin

Tine Stupp wurde 1948 in Dresden geboren. Schon in ihrer Schulzeit schrieb sie Geschichten, doch niemand – außer ihrer Mutter – wusste diese so recht zu würdigen. Sie erlernte den Beruf der Schuhstepperin, machte eine Ausbildung zur Wirtschaftskauffrau und arbeitete als Sekretärin in Berlin. Die politischen Ereignisse in der DDR bewogen die Autorin schließlich zu einem Neuanfang in der BRD, wo sie zunächst an einer Reha-Klinik in Würzburg tätig war. Eine unerwünschte berufliche Auszeit brachte Tine Stupp dem Schreiben wieder näher. Nach einem Schreibkurs an der Axel-Anderson-Akademie in Hamburg und Erreichen des Rentenalters fand sie endlich Zeit und Muße, ihrem liebsten Hobby von neuem intensiv nachzugehen. Die Autorin lebt in Köln.