zurück vorwärts

208 Seiten • Taschenbuch (Paperback)
EUR 16,90 • ISBN 978-3-940281-30-2

>>> Bei Amazon bestellen

Anita Hottenrott
Das Schatzkästchen
Perlen der Poesie

„Schneeglöckchen winken mir zu Füßen / mit tausend bunten Frühlinsgrüßen“...,
„Es jagen sich Regenwolken, / Sturm tobt durch das Land, / Blitze zucken, Gewitter krachen: / Donnergott ist zornentbrannt!“ ...  Gefühlvoll und bildstark zugleich nimmt sich Anita Hottenrott in lyrischer Form der wirklich wichtigen Themen des Lebens an. In ihren Gedichten geht es um Liebe und Leid, Glauben und Hoffnung, die Schönheit der Natur und das Glück in der Familie. Mit ihrem bunten und kurzweiligen „kleinen Schatzkästchen“ lädt die Autorin gleichermaßen zum Nachdenken wie zum Genießen ein.

 

Über die Autorin:

Anita Hottenrott wurde 1936 in Berlin geboren, wuchs aber in Halle an der Saale auf, wo sie auch heute bei der Familie ihres Sohnes lebt. Seit ihrer Jugend widmet sie sich dem Schreiben; so gehörte Sie zur Zeit der DDR einem „Zirkel schreibender Arbeiter“ an und absolvierte nach der Wende einen Fernkurs an der Hamburger „Schule des Schreibens“ der Axel Andersson Akademie. Die Autorin kann auf zahlreiche Veröffentlichungen von eigenen Büchern als auch von Anthologiebeiträgen verweisen.