zurück vorwärts

112 Seiten • Taschenbuch (Paperback)

EUR 7,90 • ISBN 978-3-946467-06-9

>>> Bei Amazon bestellen

Friederike Fiederer
Gratwanderung
Geschichten aus dem östlichen Nachkriegsdeutschland

Dorothea wird in die Wirren des Zweiten Weltkrieges hineingeboren, erlebt Zerstörung, Hunger und die Verzweiflung der Nachkriegsjahre. Ihre Jugend schließlich verbringt sie in der DDR. Je älter sie wird, desto klarer wird ihr, dass ihre Eltern dem Staat gegenüber sehr kritisch eingestellt sind und dies auch sie zunehmend in Schwierigkeiten bringt. Lange und sorgfältig plant die Familie den letzten Schritt: die Flucht in den Westen ...
Ein Stück Zeitgeschichte, erzählt aus der Sicht eines Kindes bzw. jungen Mädchens, wird hier lebendig.

 

Über die Autorin

Friederike Fiederer wurde 1942 in Leipzig geboren und floh 1959 in die Bundesrepublik Deutschland. Nach ihrem Studium der Germanistik und Anglistik in München unterrichtete sie lange Zeit am Gymnasium. Seit 1975 wohnt die Autorin in Augsburg; sie ist verheiratet und hat zwei Töchter.